///ask23 // Archivsystem / Information

Informationen

Das ArchivSystemKunst ist durch DINI (Deutsche Initiative für Netzwerkinformation)* als elektronischer Publikationsserver nach internationalen Standards zertifiziert worden. Entsprechend ist es weltweit mit anderen elektronischen Archiven vernetzt und folgt der Idee des Open Access zur Unterstützung des offenen Zugang zu digitalem Wissen. Alle gespeicherten Texte und Informationen (=Ressourcen) sind in bestimmten Archivbereichen abgelegt. Diese lassen sich über Inhaltsverzeichnisse durchblättern und sowohl nach frei gewählten Begriffen, aber auch nach regulierten Schlagworten durchsuchen. Der eigens für ask23 entwickelte Schlagwortkatalog* ermöglicht in Verbindung mit seinem taxonomischen Grundgerüst und den zahlreichen Querverweisen eine überaus differenzierte Recherche sowie eine umfassende Beschreibung der Inhalte mit Metadaten nach den international anerkannten bibliografischen Standards des Qualified Dublin Core*

Ask23 ermöglicht einen umfangreichen Überblick über künstlerische und kunstwissenschaftliche Themen unter Einbeziehung insbesondere der Fachrichtungen Kunstgeschichte und -theorie, philosophische Ästhetik, Kunstsoziologie, -psychologie und -pädagogik und macht entsprechende Texte zum Teil auch in analoger Form (-> Raum 213) direkt für die Studierenden verfügbar. Darüber hinaus gibt es in ask23 weitere Funktionen, die bei der künstlerischen und wissenschaftlichen Arbeit hilfreich sind, wie zum Beispiel die interne Sammlungsfunktion oder die verlinkten Merkfunktionen connotea oder del.icio.us. Desweiteren wird seit 2004 kontinuierlich eine Buch-Neuerscheinungsliste geführt, aus der in Abstimmung mit der HfbK-Bibliothek die vorgeschlagenen und die getätigten Neuanschaffungen ersichtlich sind.

Logo des DINI-Zertifikats

Das Archivsystem ask23 ist eingetragen in die  Datenbank Forschungsinfrastruktur der Deutschen Forschungsgemeinschaft.