///ask23 // L:K&WPersonen / Sibylle Breier

Sibylle Breier

Jahrgang 1971

WS 92 - Mai 01 Studium Lehramt Oberstufe (allgemeinbildende Schulen), mit den Hauptfächern Kunst und Deutsch (in Hamburg). Erstes Staatsexamen.

Während des Studiums mehrere Semester hochschulpolitische Arbeit als studentische Vertreterin im Studierendenparlament und Hochschulkonzil der HfbK. Tutorin in der Neueren Deutschen Literatur bei Prof. Bettina Clausen (Uni HH). Zusammen mit der Fachschaftsrätin Barbara Eggert vom Fachbereich Kunstgeschichte (Uni HH) Entwicklung der studentischen Initiative "Fragentopf" - für eine Kooperation der Studierenden der HfbK und des Fachbereichs Kunstgeschichte. Zwei Semester Tutorin bei Prof. Michael Lingner an der HfbK zwecks Institutionalisierung der Kooperation auf Seminarebene. Zusammen mit Barbara Eggert Betreuung der Seminare "Zusammenhang von Werk und Theorie am Beispiel Rene Magritte" und "Konzeptionen von Kunst im öffentlichen Raum" für Studierende der HfbK und des Fachbereiches Kunstgeschichte.

 

Sibylle Breier, o.T. (Raum K14) 1999, Fotografie s/w, Teilansicht

 

Künstlerische Praxis bisher in den Bereichen Fotografie und Rauminstallation. Hier Untersuchung des Verhältnisses von dreidimensionalem Raum(-Bild), fotografischem (Raum-)Abbild und zweidimensionalem Bild-Raum. Zu diesem Thema Examensarbeit: "Raumbilder. Erfahrungen von Räumen und ihre fotografische Konstruktion". Zuletzt Versuch der Konstruktion eines zweidimensional wirkenden dreidimensionalen Raumes (/Raum-Bildes/Bild-Raumes).

Seit Oktober 01 Studium Visuelle Kommunikation an der HfbK und Mitarbeit an dem Projekt "ask 23".

 

Sibylle Breier, o.T. (Deichtorhallen) 1998, Fotografie s/w

 

Ausstellungsbeteiligung:

  • Januar 98 Parallelmontage 1 auf Kampnagel. Studierende des Seminars S. Grossmann (HfbK HH) und der Klasse H. Emigholz (HdK Berlin) stellen gemeinsam aus.

  • Januar 00 Parallelmontage 2 in Berlin-Schöneberg, Haus am Kleistpark.

  • Februar 00 Diplomausstellung HfbK.

Publikation:

  • "Averhoffstr. 38/ Kellerflur" in der Edition Fotografie des material-Verlages der HfbK.